Dienstag, 3. März 2015

Dienstag, 3. März 2015

Upcycling: Ein echter Regenbogenbody aus Resten.



 Der Schnitt, nach dem ich die Bodies für die kleine Zeitspielerin nähe ist bekannt als "Regenbogenbody". Heute habe ich ein Exemplar genäht, dass diesem Namen tatsächlich gerecht wird. Der beerige Stoff war ein aussortiertes Shirt meiner Mutter und von gaaaanz weicher Qualität. Die bunten Bündchen sind alle aus der Restekiste - und peppen den einfarbigen Body schön auf.

Schnitt: Regenbogenbody
Verlinkt: Meitlische, Kiddikram,


Montag, 2. März 2015

Montag, 2. März 2015

My kid wears... Upcyclinghose mit Cordtaschen.


Die kleine Zeitspielerin trägt heute ihr neu genähte Hose mit den gelben Cordtaschen. Dazu eine gekaufte Herzchenstrickjacke (Ihr wisst ja, stricken kann ich nicht...). Über die Hose habe ich gestern schon berichtet - ich reiche nach, dass ich sie in Größe 80 genäht habe. An den Beinchen ist sie zwar noch etwas lang, aber sonst passt sie prima.

Als ich die Strickjacke gekauft habe, musste ich die ganze Zeit rätseln, an was sie mich erinnert. Zuhause wusste ich es dann! Dunkelblau mit roten Herzchen ist auch die Decke, die Oma gemacht hat => hier (klick) habe ich sie bei den Lieblingen der Woche gezeigt.


   

   


Hier geht es zur Dezember-Sammlung.
Hier geht es zur Januar-Sammlung.
Hier geht es zur Februar-Sammlung.

Verlinkt bei: Kiddikram, Meitlisache

Sonntag, 1. März 2015

Sonntag, 1. März 2015

Cord, Cord, Cord im März


Ein neuer Monat - eine neue Cord-Sammlung! Ich habe dem Zeitspielerkind eine neue Hose genäht. Der rote Stoff ist einmal eine Damenjeans gewesen. Die Taschen der Jeans habe ich erhalten und sie zieren nun die Rückseite der Hose, wie ihr oben seht. Auf die Knie habe ich aus rotem Wollfilz eine "Krabbelverstärkung" genäht. Jetzt da unsere kleine Dame langsam mobil wird, dürfte das hoffentlich hilfreich sein, damit die Hose nicht so schnell durchgekrabbelt ist.


Die Taschen sind aus gelbem Cord. An der oberen Kante habe ich eine Paspel angenäht. Das erste Mal für mich, dass ich das bei einem Kleidungsstück gemacht habe. Ein Kissen habe ich damit schon mal verziert - aber was soll ich sagen - an den Hosentaschen gefällt mir die Paspel in orange richtig gut!

Genäht habe ich nach dem Freebook "Kinderhose" von Näähglück.


Ich bedanke mich bei Euch für 49 spannende Cordprojekte im Februar! Hier kommt die März-Sammlung!


   

   



Hier geht es zur Dezember-Sammlung.
Hier geht es zur Januar-Sammlung.
Hier geht es zur Februar-Sammlung.

Verlinkt bei: Kiddikram, Meitlisache

Freitag, 27. Februar 2015

Freitag, 27. Februar 2015

Lieblinge der Woche #35


Babyglück mit der kleinen Zeitspielerin!

Daten: 31 Wochen und 4 Tage alt.

Das mag ich: Birnenschnitzen, eingekocht von Oma.

Das mag ich nicht: Zähnchenkriegen.

Das habe ich erlebt: Eine Woche Urlaub von Papa, Uromas Geburtstag mit Waffeln, ein Nachmittag bei Oma und Opa, erste Krabbelerfolge, ein neuer Zahn, im Möbelhaus mit Mama und Papa, das erste Mal in einem gläsernen Fahrstuhl fahren.

Das freut Mama und Papa:

1.) Die kleine Zeitspielerin bekommt Zahn Nummer 3. Diesmal ist es ein Schneidezahn oben. Wie schön, dass es diesmal nur eine "schlimme" Nacht gab. Zwar braucht die kleine Zeitspielerin momentan viel Mama, aber sie ist nicht so anhänglich, wie bei den ersten beiden Zähnchen. Was schon richtig gu klappt: Waffelherzchen essen. Die gab es auf Uromas Geburtstag.

2.) Sie hat auch das erste Mal gekrabbelt - denn den Bewegungsablauf mit den Händchen hat sie langsam raus!

3.) Einkaufen mit der kleinen Zeitspielerin erwies sich mal wieder als erfreulich unproblematisch. Eine Möbelhaustour mit dem Buggy verlief ganz prima! Nur schade, dass es den Teppich nicht mehr gab, den wir eigentlich kaufen wollten.

4.) Das Wickeln gestaltet sich immer schwieriger, da die kleine Zeitspielerin sehr beweglich geworden ist. Sie kann sich nun blitzschnell umdrehen. Es hilft, ihr ein Spielzeug in die Hand zu geben. Auf dem Wickeltisch wohnen Eule, Frosch und das knisternde Stoffbuch. Mindestens eins dieser Dinge muss als Ablenkunsgmanöver genutzt werden. Der Frosch ist übrigens ein Geschenk von Bloggerin Claudia gewesen. Naja, und solche Eulen gibt es ja bei uns in verschiedenen Farben :-) Spielzeug vom Wickeltisch - sehr hilfreich!

5.) Besonders schön war diese Woche, dass Herr Zeitspieler Urlaub hatte! Daher ist Herr Zeitspieler ein absoluter "Liebling der Woche"!


Ein schönes Wochenende,
Eure Mara Zeitspieler

Verlinkt bei Viktoria und Freutag

Donnerstag, 26. Februar 2015

Donnerstag, 26. Februar 2015

Eulen, Eulen, Eulen.


Im Mikronaut-Shop gibt es neue Stickdateien: Die kleine Eule ist da - das konntet Ihr ja schon am Montag lesen.
Heute zeige ich Euch den zweiten Teil der Probestickergebnisse. 

Sandra von Schönigkeiten hat die kleine Eule auf ein schickes Röckchen gestickt.


Auch Anja vom Label "Mini-Muck" hat die kleine Eule auf einen Rock gestickt.


Dazu gab es noch ein süßes, kleines Eulenkleidchen!

Auch eine lustige Idee: Ein Eulenfrühstücksbeutel.


Sophie von Näähglück hat eine Windeltasche verziert und ein Kindershirt bestickt.

 

 Bei Kathi wohnen die Eulen nun auf Reißverschlussmäppchen.


Astrid von mipamias hat eine Pixihülle verziert und die Eule auf ein Wickelset gestickt.



Sandra hat noch ein ganz bezauberndes Reißverschlusstäschchen genäht. Mit dem Rüschenband ist der Eulenbutton herrlich eingefasst!


Ich habe für mich ebenfalls ein Reißverschlusstäschchen genäht. Am liebsten sticke ich die Fransenapplikation - die geht richtig schön schnell :-)



 Die Eulenstickdateien gibt es jetzt bei www.mikronaut.de einzeln oder im Set.

Stickdatei: mikronaut.de
Verlinkt bei: Out now,

Mittwoch, 25. Februar 2015

Mittwoch, 25. Februar 2015

Löwen-Party zum 1. Geburtstag


Unser Patenkind hat kürzlich seinen ersten Geburtstag gefeiert. Der kleine Kerl ist ein begeisterter Löwenfan. Da musste ich mir also ein löwiges Geschenk einfallen lassen. Solche Herausforderungen mag ich ja!

Natürlich gab es ein genähtes Shirt, auf dem man Löwen und andere Afrikatiere entdecken konnte, denn der passende Stoff lag schon im Regal. Und ich habe eine Ladung Schokomuffins gebacken - natürlich mit Löwen! Ich habe sie aus Marzipanrohmasse geformt und oben auf die Muffins draufgesetzt.
Aus dem Stoffresten vom Babyshirt habe ich noch kleine Wimpel mit Zahnstochern gebastelt und in die Muffins gesteckt. Fertig war das löwenstarke Geschenk! :-)

Anleitung Marzipanlöwen: Zuckerwelt
Schnittmuster Shirt: Babyshirt Klimperklein
Verlinkt bei: MMI, Kiddikram, Made4Boys.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...