Donnerstag, 25. August 2016

Donnerstag, 25. August 2016

Piratenwendejacke und Shirt


Ein Auftrag für das Kreative Stoffregal: Eine Piratenjacke in Größe 104 sollte es sein! Aber gerne doch :-) Die Frau für alle Jacken ist Mara Zeitspieler :-)

Die Stoffe sind aus dem Laden und passen mal wieder hervorragend zusammen. Der blaue Sweat enspricht genau dem Blau von den Piratenkopftüchern. Sowas gefällt mir immer sehr! Ein Fan von roten Ringeln bin ich eh - also hat mir diese Jacke besonders viel Spaß gemacht.

Aus den Resten gab es noch einen kleinen Trotzkopf in Gr. 80. Der hängt nun im Kreativen Stoffregal und wartet darauf, erobert zu werden :-)


Verlinkt bei: Kiddikram,

Dienstag, 23. August 2016

Dienstag, 23. August 2016

Upcycling: Sternenjeans

Heute zeige ich Euch eine Upcycling-Hose mit einer richtig tollen Waschung! Ich freue mich immer über solche besonderen Hosen, wenn ich die Tüten der Jeansspenden der lieben Freunde und Verwandten durchwühle. Ich selbst bin selten mutig genug, mir solche auffälligen Hosen zu kaufen und daher freue ich mich umso mehr, wenn ich die Erbstücke der anderen verarbeiten darf.

Bei dieser kleinen Babyhose kommen die Streifen so richtig gut zur Geltung!



 Verlinkt bei: Kiddikram, Meitlisache, sew mini,

Dienstag, 16. August 2016

Dienstag, 16. August 2016

Sternenshirt


Der Sommer kann kommen! Ein wunderschönes Shirt für die kleine Zeitspielerin ist mir von der Nadel gehüpft.

Der Stoff ist nun fast ganz aufgebraucht. Schade! Letztes Jahr hatte ich ihr daraus einen Kurzarmbody genäht, den wir gerne an ihr gesehen haben. Unter anderem trug sie ihn, als wir die Cake-Smash-Fotos zum 1. Geburtstag gemacht haben. Das war herrlich!

Daran müssen wir nun immer denken, wenn wir das neue Shirt an ihr sehen.


Schnitt: Raglanshirt von Klimperklein

Dienstag, 9. August 2016

Dienstag, 9. August 2016

Polizei, Polizei!


Eine interessante Auftragsarbeit kam für mich neulich durch das Kreative Stoffregal herein. Eine Familie aus Australien hatte letztes Jahr Wendejacken für die Jungs von mir nähen lassen.
Welche Ehre, dass es meine Jacken um den halben Globus schaffen!!!

In diesem Jahr sollte es neue Jacken geben und die Kinder haben sich diesmal selbst die Stoffe ausgesucht. Beide wollten ihre Wendejacken aus Polizeistoffen genäht haben. Als Kombi dazu schwarzen Sweat und türkisfarbene Bündchen. Ich sollte nun dafür sorgen, dass die Jacken auf keinen Fall genau gleich aussehen!

Also habe ich die Stoffe so vernäht, dass die Jungs entweder die "Autoseite" tragen - dann ist das Motiv bei der einen Jacke auf Vorder- und Rückseite zu sehen und bei der anderen Jacke auf Ärmeln und Kapuze. Umgekehrt funktioniert das natürlich dann genau so :-)

Die Jacken sind riiiesig.... 110 und 128.
Ein passendes Shirt in 110 ergab der Stoffrest auch noch.

Verlinkt bei: Kiddikram,

Montag, 1. August 2016

Montag, 1. August 2016

Cord, Cord, Cord im August



Ein neuer Rock für die kleine Zeitspielerin! Diesmal aus herrlichem Blumencord. Für die aufgesetzten Taschen habe ich einen kleinen Rest beerenfarbenen Cord genommen, aus dem ich mir 2012 schon eine Tasche genäht habe.

Der Schnitt nennt sich "Tellerrock" von Farbenmix. Und soll ich was verraten? Das ist sogar ein Freebook! Hier ist der Link, direkt dorthin.

Die Taschen sind wieder meine Eigenkreation - Taschen müssen irgendwie sein, sonst beschwert sich das Kind: "Mama, da keine Taschen drin sind!"


Verlinkt bei:
   

   

Dienstag, 26. Juli 2016

Dienstag, 26. Juli 2016

Schlafanzug mit Pilzen


Noch ein Schlafanzug - diesmal mit richtig kurzen Beinchen... denn es war ein Stoffrest, den ich gern aufbrauchen wollte. Längere Beine waren nicht möglich, und stückeln wollte ich nicht gern. Aber er ist durchaus tragbar und für die wärmeren Nächte bestens geeignet.

Schnitt: Babyanzug von Klimerklein Gr. 92 (Papierschnitt)