Freitag, 27. März 2015

Freitag, 27. März 2015

Lieblinge der Woche #39


Daten: 35 Wochen und 4 Tage alt.

Das mag ich: Mich Schritt für Schritt an den Möbeln entlanghangeln.

Das mag ich nicht: Wenn ich nicht an dem blauen Lichtchen von Mamas Computer spielen darf (so verlockend!!).

Das habe ich erlebt: Wieder ein bißchen Schnupfen, ein neues Bett, Treffen von vielen kleinen Freunden beim Babytreff, Besuch einer Krabbelgruppe, Treffen mit meiner Freundin Clara, Besuch bei Oma und Opa.

Das freut Mama und Papa:

1.) Die kleine Zeitspielerin hat ein neues Bettchen bekommen. Sie hat nun ausgiebig Platz und kann sich auf 70x150 richtig breit machen. Die ersten Nächte im neuen Bettchen waren kein Problem. Das hat uns gefreut!

2.) Das vielen Herumstehen ist zu einem Herumtapsen geworden. Schritt für Schritt wandert die kleine Zeitspielerin nun schon an den Möbelstücken entlang. Unverzichtbar sind daher zurzeit die Rutsche-Socken.

3.) Unglaublichen Spaß bereitet ihr mein Maßband. Eigentlich hängt es (ganz unprofessionell) über einer Stehlampe in der Nähecke. Jetzt ist es zum Lieblingsspielzeug der kleinen Zeitspielerin geworden und liegt immer irgendwo herum :-)

4.) Das erste geschenkte Duplo ist interessant geworden. Besonders das Auseinanderbauen von Steinen ist spannend. Zu ihrem ersten Geburtstag wurde unserer keinen Dame übrigens schon versprochen, dass sie vom Cousin die ganze gehamsterte Bausteinsammlung überreicht bekommt. Und das wird eine Menge sein, denn von mir und meiner Schwester sind auch schon Klötzchen und Männchen dabei. Da freuen wir uns schon drauf!

5.) Endlich passt die "Little Leg Love" etwas besser! Mit dieser Leggins in Größe 74/80 habe ich einen Nähwettbewerb bei Stoff&Liebe gewonnen. Lange hing die geliebte Hose an der großen Pinnwand - jetzt passt sie der kleinen Dame und wird fleißig angezogen.

Ein schönes Wochenende,
Eure Mara Zeitspieler

Verlinkt bei Viktoria und Freutag.

Donnerstag, 26. März 2015

Donnerstag, 26. März 2015

Geburtstagsshirt mit Hippo


Die Freunde der kleinen Zeitspielerin feiern nach und nach nun ihre ersten Geburtstage. Für einen kleinen Mann haben wir dieses Shirt genäht, bestickt, verpackt und geschenkt.

Auf dem blauen Unistoff macht sich das dicke Nilpferd aus unserer Stickserie "Afrika, Afrika" breit. Eine Fransenapplikation, die ruckzuck gestickt ist!

Den Eltern hat's gefallen, der keine Mann muss allerdings noch ein wenig wachsen, um in das neue Shirt hineinzupassen.


Stickdatei Hippo: www.mikronaut.de
Schnitt: Babyshirt von Klimperklein
Verlinkt: Kiddikram, made4boys

Mittwoch, 25. März 2015

Mittwoch, 25. März 2015

Bubbles, die Monster-Waschtasche


Darf ich vorstellen? Das ist Bubbles, die Waschtasche. Bubbles ist der neueste Streich von Bloggerin Lunaju - und ist mir einfach tierisch sympathisch! Das Monster mit dem leichten Silberblick frisst gern Waschlappen, Zahnpasta und Duschgel. Da sein "Magen" aus Wachstuch ist, ist das alles auch gaaaaar kein Problem. Sollte ihm doch mal eine Zahnbürste im Halse stecken bleiben, gibt es zum Glück oben einen großen Reißverschluss, um sie wieder herauszufischen ;-)


Meine Bubbles-Tasche hat noch ein kleines Extra: Haare! Immer wieder entdecke ich neue Verwendungsmöglichkeiten für meine Stoffreste, in diesem Fall für geringelte Jersey-Würmchen.


So sieht Bubbles von hinten aus, wenn er seine Haare offen trägt.
Grüner Cord steht Bubbles richtig gut. Mein Bubbles hat schon ein neues Zuhause gefunden. Er ist Teil eines Geburtstaggeschenkes. Und zwar haben wir ein "Übernachtungspaket" verschenkt, mit Zahnbürste, Zahnpasta, Popcorn und Kabbersachen (damit sich das Zähneputzen auch wirklich lohnt). Ebenfalls zum Geschenkset gehören Einladungskarten für eine monstermäßige Übernachtungsparty. Die Vorlage zum Ausmalen könnt Ihr Euch gern abspeichern - mit Klick auf das Bild, gibt's die Originalgröße.


Süßer Monsterkerl, oder? Bubbles gibt es ab sofort als Ebook im Shop von Lunaju.

Ebook: Bubbles von Lunaju
Verlinkt bei: Cord, Cord, Cord

Dienstag, 24. März 2015

Montag, 23. März 2015

Montag, 23. März 2015

My kid wears... Cord!


Die kleine Zeitspielerin trägt heute ihre Strampelhose aus Cord. Bestickt mit dem Vögelchen aus unserem Stickdateien-Shop. Man sieht es leider gerade nicht, denn es ist vorn auf der Hose. Dazu den Body aus dem herrlichen Eisenbahnstoff, den ich fast exakt vor einem Jahr genäht habe.

In den letzten Tagen habe ich den geschenkten Berg Jeanshosen etwas weiter verkleinert und aus ein paar Resten kleine Kosmetiktaschen genäht. Passend zum Frühlingsanfang habe ich sie auch mit dem Piepmatz aus der Stickserie "Vogelgezwitscher" bestickt.


Stickdatei: www.mikronaut.de
Verlinkt: Cord, Cord, Cord

Freitag, 20. März 2015

Freitag, 20. März 2015

Lieblinge der Woche #38


Babyglück mit der kleinen Zeitspielerin!

Daten: 34 Wochen und 4 Tage alt.

Das mag ich: Stehen, stehen, stehen.

Das mag ich nicht: Wenn ich aus dem Stehen umpurzele und auf den Popo falle.

Das habe ich erlebt: Opas Geburtstag, Omas Geburtstag.

Das freut Mama und Papa:

1.) Die kleine Zeitspielerin steht und steht und steht. Überall und jederzeit. Es ist total niedlich ihr zuzuschauen, wie sie die neue Ebene entdeckt und erobert. Andererseits ist es für das Schlafen recht unpraktisch. Wenn man sie tagsüber zum Schlafen weglegt, stellt sie sich sofort wieder hin. Und im Stehen schläft sie natürlich nicht ein... Gibt es da Tipps und Tricks?

2.) Endlich sagt sie nicht nur Mamamamammmm, sondern auch immer häufiger Papapapapppp oder Bababababbb. Natürlich sehr zur Freude von Herrn Zeitspieler.

3.) Wir haben tolle Post von Frau Nestgezwitscher bekommen. Sie hat uns ein löwiges, gelbes Shirt genäht, denn wir hatten bei ihrer Dankeschön-Verlosung gewonnen. Danke für diesen tollen Gewinn! Das Shirt steht der kleinen Dame sehr gut und wird geliebt!

4.) Nochmal tolle Post: Frau Maschenzucker hat uns auch reich beschenkt. Einen gehäkelten Puzzleball, in Form eines Apfels und süße kleine Häkelapplikationen. Die Tüte, in der alles drin war, fand die kleine Zeitspielerin auch sehr interessant.

5.) Oma hat uns ein zweites Fell geschenkt, damit eins immer im Buggy sein kann. Praktischerweise hat dieses Fell sogar schon vorgesehene Löcher für die Anschnallgurte. Toll, was es alles gibt!

Und hier noch ein Foto, für alle, die sich immer fragen, warum das Kind so still auf der Decke liegt.... - das Bild entstand nur zwei Sekunden später :-)

Ein schönes Wochenende,
Eure Mara Zeitspieler

Verlinkt bei Viktoria und Freutag
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...