Donnerstag, 29. Dezember 2011

Donnerstag, 29. Dezember 2011

Becherpullis "Elefanten mit Herz"


Da nun alle Weihnachtsgeschenke verteilt sind, kann ich ja endlich zeigen, was ich dieses Jahr verschenkt habe. Diese beiden Becherpullis bleiben im Zeitspielerschen Haushalt, da ich sie meinem Mann geschenkt habe. Nicht ganz uneigennützig - zugegeben!
Ich nähe die Becherpullis immer mit Klettverschluss, damit sie auf verschiedene Gläser oder Becher passen. Innen ist einer meiner Lieblingsstoffe von Tilda. Vorne drauf sind die Elefanten mit Herz als Fransenapplikation aus unserem Stickdateien-Shop.

Verlinkt bei Sabines Linkparty "Elefantenliebe".

Mittwoch, 28. Dezember 2011

Mittwoch, 28. Dezember 2011

Himmlische Weihnachten

Himmlische Weihnachtstage waren es für Erwin! Er bekam ein paar Engelsflügel geschenkt. Na, vielleicht klappt das mit dem Fliegen jetzt besser? Flieg aber nicht zu hoch, lieber Erwin, wir brauchen dich noch!

Samstag, 24. Dezember 2011

Freitag, 23. Dezember 2011

Freitag, 23. Dezember 2011

Täschchen für die ersten Buntstifte


Schnell noch eine weihnachtliche Sonderanfertigung fürs Patenkind:
Ein kleines Mäppchen für die ersten eigenen Buntstifte.


Natürlich noch mit weihnachtlichen Sternen verziehert...


... passend zum Sternenstoff, aus dem die Klappe und die Rückseite sind.


Das Mäppchen lässt sich mit Klettverschluss schließen, genau das richtige für kleine Jungs!


Mittwoch, 21. Dezember 2011

Samstag, 17. Dezember 2011

Samstag, 17. Dezember 2011

Mini-Utensilo


Dieses Mini-Utensilo habe ich vor ein paar Wochen verschenkt. Klar, den großen Bruder gab es auch dazu, gefüllt mit leckeren Walnüssen vom eigenen Baum. Aber das kleine Körbchen fand ich soooo schnuckelig, dass ich es vor dem Einwickeln noch schnell fotografiert habe. Innen ist einfacher Leinenstoff, außen Leinenstoff mit Sternen. Durch die stabilen Stoffe habe ich mir das Vlies im Inneren gespart, da die Körbchen auch ohne "Fütterung" prima stehen.
Tolle Anleitungen zum Nachnähen gibt es bei Rülliswelt oder bei Mei Happy Tai.

Freitag, 16. Dezember 2011

Freitag, 16. Dezember 2011

Geburtstagstasche

Viele Gebutstagskinder gibt es bei uns, so kurz vor Weihnachten! Vor ein paar Tagen hatte die Oma meines Mannes ihren Geburtstag. Da habe ich flott ein Leinentäschchen genäht, und es mit meinen Winterhennen in gediegenen Farben bestickt. "Nicht zu bunt", wünscht sich die Oma immer. Die Applikationen haben verschiedene andere Leinenstoffe als Hintergrund, was einen netten Effekt erzeugt.
Oma hat sích gefreut und sprach: "Oh, das darf ich aber nicht ausversehen irgendwo liegen lassen."
Die Winterhennen-Stickdateien als Applikationen gibt es in unserem Shop bei www.mikronaut.de.

Sonntag, 11. Dezember 2011

Sonntag, 11. Dezember 2011

Noch mehr Winterhennen

 
Danke für die Komplimente zu den gestickten Winterhennen! Es gibt die verrückten Hühner nun auch als Applikation für die Stickmaschine.
Nun möchte ich Euch aber doch erzählen, wie wir Zeitspielers zu den Winterhennen gekommen sind.
Den ganzen Abend hatte ich über neue Motive für den Shop nachgedacht. Etwas Winterliches sollte es werden, soviel war klar.

Mich hat das Thema so beschäftigt, dass ich um drei Uhr nachts nicht mehr schlafen konnte. Um meinen Herrn Gatten nicht zu wecken, bin ich leise an den Schreibtisch geschlichen. Dort habe ich begonnen, Hennen ins Skizzenbuch zu zeichnen. Eine mit Schal, mit Stiefeln, mit Ei und so weiter. Ich habe sie sogar in dieser Nacht noch alle eingescannt und als Stickdatei umgesetzt. Kurz nach sechs Uhr morgens bin ich wieder ins Bett geschlichen und habe weiter geschlafen. 

Als ich später mit meinem Mann aufgestanden bin, habe ich ihm von einem verrückten Traum mit skifahrenden Winterhennen erzählt. An diesen Traum glaubte ich so lange, bis ich meinen PC einschaltete, und mich dort dann tatsächlich die Winterhennen anguckten! Kein Traum! Am nächsten Tag wurden sie dann noch etwas ausgefeilt und überarbeitet, aber der Grundgedanke war ein Nachtgedanke.

Nun gefallen sie mir so gut, dass ich sie auch als Applikation für die Stickmaschine umgesetzt habe.  
Ab heute neu in unserem Shop www.mikronaut.de, einzeln oder als Set.

 

Donnerstag, 8. Dezember 2011

Donnerstag, 8. Dezember 2011

Alte Lampe - neu bezogen

 
Beim Hervorholen der Weihnachtsdekokisten fiel mir meine alte Nachttischlampe in die Hände. Der ehemals weiße Bezug sah schrecklich aus, eher katastrophal-beige-gefleckt. Da mir der handgemachte Lampenfuß aber so gut gefällt, musste da eine andere Lösung her.
Zum Glück hatte ich noch etwas Meterware des schönen Greengate Stoffes Naomi Beige. 

Der alte Bezug war schnell ab und diente mir als Schnittmuster für den neuen. Der war ruckzuck genäht und mit kleinen Kordeln auch schnell auf dem Drahtgestell der Lampe befestigt. Nun steht die Lampe auf dem alten Vertiko, neben dem passenden Utensilo. 

Daneben stehen meine "Fünfstimmigen" Carol Singer, die ich letztes Jahr genäht habe. Allerdings sind sie in diesem Jahr nur vierstimmig - denn ein Sänger ist bei meiner Frau Mama eingezogen.

Montag, 5. Dezember 2011

Montag, 5. Dezember 2011

Winterhennen-Tischset


Im Hause Zeitspieler wird die Vorweihnachtszeit von vielen Familiengeburtstagen begleitet.


Da die Dezember-Geburstagskinder irgendwann wahrscheinlich in Weihnachtsdekoration ersticken, habe ich in diesem Jahr für meine Godel etwas Winterliches gestickt.

Bestickte Tischsets mit den Winterhennen! Damit kann man auch noch im Januar und Februar den Tisch decken.



 

Die Winterhennen gibts in unserem Shop www.mikronaut.de, als einzelne Stickdateien oder im Set. Die roten Tischsets gibt es beim Möbelschweden.

Sonntag, 4. Dezember 2011

Sonntag, 4. Dezember 2011

Erwin: Die Auslosung der Gewinner

Was für eine Ehre, dass Mara Zeitspieler mich mit der Auslosung der Gewinner beauftragt hat! Nun sind alle Teilnehmer auf Zettel geschrieben und in der Losdose. Die Jury seht ihr im Hintergrund :-)

Mit einem gekonnten Hecht - nein - Pinguinsprung fische ich den Gewinner des Bonus-Gewinns heraus. Den gestickten Elefanten mit Herz hat...

...lady beetle gewonnen!

Anlauf - und der dritte Platz, eine Stickdatei, bzw. eine Stickerei nach Wahl hat gewonnen...


Und allez-hop, mit dem Schnabel herausgefisch habe ich den zweiten Platz, drei Stickdateien nach Wahl hat gewonnen...

...Eve

Und nun noch kopfüber heinein für den ersten Platz, ein Set Stickdateien aus dem Shop...


Liebe Gewinnerinnen, herzlichen Glückwunsch auch von Mara Zeitspieler und dem Team von www.mikronaut.de!
Danke an alle, die mitgemacht haben. Nicht traurig sein, die Stickdateien kann man ja auch auf www.mikronaut.de kaufen. :-)
Herzlichen Gruß
Erwin

Samstag, 3. Dezember 2011

Donnerstag, 1. Dezember 2011

Donnerstag, 1. Dezember 2011

Ein anderer Weihnachtsmarkt


Absoluter Einkaufstipp für kreative Menschen: Holy Shit Shopping. Designer, Künstler und Kreative bieten mit ihren einzigartigen Ständen einen Weihnachtsmarkt der ganz anderen Art an. Ich war am Wochenende zu Besuch bei Freunden in Köln, die mich auf diesen Markt mitgenommen haben. Ich war total begeistert! So viele tolle Sachen, Inspirationen und nette Menschen. Meine Beute seht ihr auf den Fotos. 

Das tolle an der Sache ist, dass es solche Märkte auch noch in Berlin und Hamburg gibt.
Berlin: 3.12 + 4.12. in der Alten Münze
Hamburg: 17.12 + 18.12. in der Messehalle B3

Mein Tipp: Hingehen, gucken, kaufen, freuen! 

Noch ein Tipp: Meine Verlosung geht noch ein paar Tage! Wir feiern die Eröffnung von www.mikronaut.de. Bis 3.12. kann noch mitgemacht werden.

 

Donnerstag, 24. November 2011

Donnerstag, 24. November 2011

*Verlosung* - Bonus

Ui, ui, ui, liebe Blogbesucherinnen, ich bin ganz aus dem Häuschen, über soviel positives Feedback zu unserer Shop-Eröffnung! Danke, danke, ich bin ganz platt... Ich möchte auch die neuen Leserinnen herzlich begrüßen, die über die Verlinkungen auf meinen Blog gefunden haben. Toll, dass ihr da seid!


Und weil ich es mich wirklich umhaut, dass ich nun über 300 Leser habe, gibt's noch einen zusätzlichen Gewinn in der Verlosung. Als kleines Zusatz-Dankeschön habe einen Elefanten der Rüsselparade für euch gestickt. Den "Elefant mit Herz" kann man aufbügeln oder aufnähen - auf Kleidung, Taschen oder andere Textilien. Er ist natürlich auch waschbar, denn er ist auf hochwertigem Stickfilz gestickt.

Mit einer Verlinkung des Shops und einem Kommentar unter diesem oder dem vorigen Beitrag seid ihr dabei.

Und ich kann's nur noch mal sagen - DANKE für die vielen lieben Worte und Komplimente zu unserem Shop!

Samstag, 19. November 2011

Samstag, 19. November 2011

Viel zu feiern! *Verlosung*

Ganz geheimnisvolle Dinge gingen in den letzten Monaten im Hause Zeitspieler vor. Wir waren so beschäftigt, dass wir sogar vergessen haben, den Blog-Geburtstag zu feiern. Aber dafür haben sich die vielen Mühen gelohnt! Denn nun gibt es nicht nur zu feiern, dass der Blog ins vierte Jahr geht, sondern auch, dass ein nagelneuer Online-Shop fertig ist!

Stolz präsentieren wir www.mikronaut.de

Und weil eine Neueröffnung und ein Geburtstag zu feiern sind, gibt es natürlich wieder eine Verlosung für meine treuen Leserinnen. Ohne eure Kommentare und Emails würde das bloggen nur halb so viel Spaß machen. Ach – was sag ich; gar keinen eigentlich!

Mitmachen
Nehmt ein Bild oder den Banner mit auf euren Blog und verlinkt www.mikronaut.de, hinterlasst mir einen Kommentar unter diesem Beitrag und schwupps, seid ihr im Lostopf.


Die Kreativen unter euch, die eine Stickmaschine besitzen, können natürlich Stickdateien gewinnen. Wer nicht selbst sticken kann, der bekommt von mir gestickte Aufnäher, nach euren persönlichen Wünschen angefertigt.

1. Platz: Ein Stickdateien-Set aus dem Online-Shop
2. Platz: Drei Stickdateien aus dem Online-Shop
3. Platz: Eine Stickdatei aus dem Online-Shop

Die Verlosung läuft bis 03.12.2011.

Ich freue mich auf eure Kommentare! Und natürlich auf euren Besuch auf www.mikronaut.de. Dort liegt übrigens auch eine Gratis-Überraschung für euch versteckt.
An dieser Stelle noch mal einen ganz lieben Dank an die fleißigen Probestickerinnen!!! Danke!

Beste Grüße aus dem Hause Zeitspieler

Mittwoch, 16. November 2011

Mittwoch, 16. November 2011

Gestickte Buchstaben

Für meine Schwägerin durfte ich einen kleinen Stickauftrag annehmen. In der Nachbarschaft hat ein kleiner Ben bald seinen ersten Geburtstag. Was gibt es da besseres, als ein handgemachtes Geschenk! Und dann noch mit dem Namen drauf.
Ich habe mich sogar getraut, den schönen Apfel-Stoff anzuschneiden, den ich seit einer Weile liegen habe...

Montag, 14. November 2011

Montag, 14. November 2011

Mess-Giraffe


Endlich kann ich Euch die Mess-Giraffe zeigen!
Zwei Vertreter dieser langhalsigen Tiersorte haben wir aus Holz gefertigt. Mein Mann hat das gelbe Tier gezeichnet und ausgesägt, gemeinsam haben wir es angestrichen und in penibler Feinarbeit die Skala auf den Hals gemalt. Es war ein Riesenakt einen brauen, wasserfesten Stift in unserem Städtchen zu kaufen!

Die beiden Giraffen waren Geschenke für unsere Patenkinder, die beide in den letzten Wochen ihren ersten Gebutstag feierten.
Da der eine Geburtstag erst gestern war, konnte ich die Giraffe nicht vorher zeigen :-)
Auf dem Bild ist auch noch alles blühend und satt grün - es ist schon vier Wochen alt.

Die Giraffen haben zum Schluss noch zwei Haken bekommen, damit man auch mal eine Kinderjacke dran hängen kann.

Sonntag, 6. November 2011

Sonntag, 6. November 2011

Sale - Ausverkauf im Shop

Ich schließe meinen Dawanda-Shop.
Die meisten eingestellten Artikel laufen im Dezember aus.
Jetzt ist also ein echter "Sale" angesagt.

Die Schließung hat mehrere Gründe. Begonnen hatte ich mit ein paar Artikeln auf Dawanda, die ich selbstgemacht hatte und die übrig waren. Ich dachte, dass sie vielleicht anderen eine Freude sein könnten, statt in meinem Regal herumzuliegen.
Mittlerweile ist Dawanda jedoch den Kinderschuhen entwachsen und groß geworden.
Für meinen Geschmack zu groß.

Liebes Dawanda, ich kaufe gern weiterhin bei dir ein. Aber bis auf Weiteres gibt es bald einen Verkäufer weniger.

Alle Artikel habe ich reduziert. Alles ist nun zwischen 2 und 4 Euro günstiger. Wer also schon immer mal eine "Zeitspieler Filzsonne" oder gepunktete Serviettenringe haben wollte, hat nun noch ein paar Chancen.

Mittwoch, 2. November 2011

Mittwoch, 2. November 2011

Shabby Herbstfenster

Endlich kam ich dazu, mein altes Fenster im Flur ein wenig herbstlich zu dekorieren.
Natürlich sitzt die kleine Marshmallow-Dame noch links im Flügel und bewacht das grüne Dalapferd. Im rechten Teil ist wieder das kleine Rotkäppchen aus der Zwergenwelt eingezogen, die auf einer meiner Filzsonnen steht. Eine ähnliche Filzsonne namens "Märchenwald" gibt es übrigens zurzeit in meinem Dawanda-Shop.

In der oberen Etage steht - wie das ganze Jahr über - mein weißes Dalahäst, auf das ich seeeehr stolz bin. Meistens sind die Schwedentiere nämlich rot.

Nun will ich meine Vorschau noch auflösen: Im letzten Beitrag habe ich eine Vorschau gezeigt. Aus den Kreisen und Co. ist ein wunderbar kuscheliger Loopschal geworden. Innen gefüttert mit grauem Fleece. Vielleicht trau ich mich ja bei Gelegenheit mal mit dem Schal vor den Fotoapparat.

Samstag, 22. Oktober 2011

Dienstag, 18. Oktober 2011

Dienstag, 18. Oktober 2011

Erwin: Apfelernte

Na, habe ich mich gut versteckt? Diese Riesenäpfel erwecken in mir ein beunruhigendes Gefühl der Beklemmung. Und dabei sind sie doch so gesund! Auch, wenn ein Apfel am Tag den Doktor fernhalten sollte, hoffe ich, dass mir keine dieser Vitaminbomben auf den Kopf fällt. Wo habe ich nur meinen Kastanienschutzhelm gelassen?

Samstag, 15. Oktober 2011

Samstag, 15. Oktober 2011

Für meinen Mann

Mein liebster Mann,
mir dir zusammen würde ich Untenwelt durchqueren,
mit dir zusammen würde ich mich einer schneeweißen Witwe stellen,
mit dir zusammen würde ich zu den unvorhandenen Winzlingen reisen,
mit dir zusammen würde ich die Katakomben von Buchhaim erforschen,
mit dir zusammen würde ich mich auf die Achterbahn der rostigen Gnome wagen,
mit dir, nur mit dir würde ich glatt den Rest meines Lebens verbringen!

Danke für ein tolles erstes Ehejahr!